Als Marktführer im Bereich der hocheffizienten Pumpen für Kühlung und Schmierung von PKW‘s und Nutzfahrzeugen leisten wir bereits heute einen großen Beitrag für die CO2-Reduktion der Fahrzeuge und somit dem Klimaschutz.
Nun sind wir auf dem Weg, unsere Position im Bereich der Batterieelektrischen Antriebe in der Automobilindustrie weiter auszubauen sowie neue Märkte abseits von Automotive zu erschließen - NIDEC GPM GmbH wächst in alle Richtungen. Unterstützt von unserem japanischen Mutterkonzern sind wir in der Lage, innovative und wettbewerbsfähige Produkte zu entwickeln und in kürzester Zeit in den Markt zu bringen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Innovationsprojekte voranzutreiben und mit ihrem persönlichen Engagement Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens zu nehmen. Werden Sie Teil unseres Teams in Merbelsrod, Südthüringen, als

CO²- und Energiemanagementbeauftragter (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der Strategie Energiemanagement und CO²-Neutralität am Standort unter Berücksichtigung der Gruppenvorgaben, rechtlichen und normativen Anforderungen sowie globalen Entwicklungstrends
  • Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele sowie Ableitung und Realisierung der Standortziele hinsichtlich Energiepotenziale, Effizienz und Wirtschaftlichkeit
  • Kontinuierliche Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung von Anforderungen im Energiemanagement aus rechtlichen, normativen, internen Stellen und Entwicklungstrends, insbesondere im nationalen Energierecht und Steuerrecht sowie den internationalen Normen ISO50001 ff. und den internen Normen und Prozessen zur Energieeffizienz
  • Betreuung und Weiterentwicklung des zertifizierten Energiemanagementsystems nach ISO50001 in Zusammenarbeit mit dem HSE-Koordinator, insbesondere mit Fokus auf eine stets aktuelle und vollständige Energiepotenzialanalyse nach aktuellem Gruppenstandard und Leitung der Energiegremien
  • Betreuung alternativer Energie Bezugsquellen und Zusammenarbeit mit lokalen Energielieferanten in Abstimmung mit den kaufmännischen Funktionen
  • Administration, Pflege und Automatisierung der Kennzahlensysteme als Key-User und Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Potential- und Zielerreichung
  • Mitwirkung bei der energetischen Gestaltung von Anlagen und Gebäuden sowie Ableitung eines Messstellenkonzepts zur wirtschaftlichen Darstellung und Ableitung von Einsparmaßnahmen
  • Steigerung des Bewusstseins für die Energiethemen bei allen Mitarbeitern, insbesondere durch zielgruppenspezifische Schulungen und Beratung
  • Durchführung und Begleitung von internen und externen Audits und Begehungen sowie Unterstützung bei Umwelt-, Arbeitsschutz- und Nachhaltigkeitsthemen mit effizienter Zusammenarbeit zu internen und externen Schnittstellen

Damit begeistern Sie uns:

  • Abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Energiewirtschaft, Energiemanagement, Umwelt- oder Wirtschaftswissenschaften, Umwelt- und Energietechnik oder vergleichbare Ausbildung/Weiterbildung  
  • Fundierte Kenntnisse im Energiemanagement und Normung nach ISO 50001
  • Weiterbildung zum Energiemanagementbeauftragten wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich Automotive
  • Erfahrungen bei der Erfassung und Bewertung von Energiedaten, sowie bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeffizienz 
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Power-Point, Outlook)
  • Eigenverantwortliches Handeln und selbstständiges Arbeiten
  • Deutsch und Englisch verhandlungsverhandlungssicher 
Außerdem bieten wir Ihnen eine attraktive Arbeitskultur mit Gleitzeitregelung, die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten, und die Arbeit an einem spannenden Produkt. Sie haben Lust, mit uns zu arbeiten? Dann bewerben Sie sich jetzt online.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Rebecca Stickel unter +49 (0) 36878 64 4274 gerne zur Verfügung.
 

EVENTS

Derzeit sind keine Events geplant.