Ob globale Megatrends wie Elektrifizierung, autonomes Fahren oder CO2-Reduzierung – NIDEC MOTORS & ACTUATORS (GERMANY) GmbH wächst in alle Richtungen. Mit der Unter­stützung unseres japanischen Mutterkonzerns machen wir uns auf, unsere Position als eines der innovativsten Unternehmen im Bereich Elektromotoren noch weiter auszubauen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Innovationsprojekte voranzutreiben und viel zu bewegen. Werden Sie Teil unseres Teams in München als

Design Engineer E-Motors (m|w|d)

Sie sind Teil eines Forschungs- und Entwicklungsteams sein zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Traktionselektromotoren und E-Achsen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.


Darauf können Sie sich bei NIDEC freuen:

  • Auslegung und Konzeptionierung von Elektromotoren durch FEM-Simulation auf Basis der jeweiligen Anforderungen mit der Zielsetzung eines optimalen Designs für die gegebene Aufgabenstellung
  • Abstimmung der Designparameter in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und Lieferanten in Bezug auf mechanische Festigkeit, Schwingungsverhalten, elektrischer Ansteuerung oder Getriebeentwicklung
  • Optimierung der Simulations- und Entwicklungsmethoden in Bezug auf Geschwindigkeit und Ergebnisqualität
  • Aufbereitung des Designs und der Simulationsergebnisse zur Dokumentation, sowie zur Präsentation der Ergebnisse zum Kunden oder internen Fachabteilungen
  • Erarbeitung möglicher Optimierungswege in Bezug auf einzelne Antriebsparameter, sowie lösungsorientiere Anpassungen des Designs bei Änderungenanforderungen seitens des Kunden oder internen Fachabteilungen
  • Mitwirkung in komplexen und anspruchsvollen Entwicklungsprojekten für Hybrid-/Elektrofahrzeuge vom A-Muster bis hin zur Serie
  • Anwendung und Erweiterung der Kenntnisse über mögliche Fehlermechanismen und Einflussparameter in Fehlermöglichkeitsanalysen (DFMEA)

Damit begeistern Sie uns:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Engineering
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Elektromotoren und deren Komponenten, idealerweise im Bereich von Antriebsmotoren für Fahrzeuge und/oder vollständigen Antriebssystemen (E-Axle)
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit FEM-Programmen zur elektromagnetischen Auslegung (vorzugsweise JMAG) und idealerweise Kenntnisse im Umgang mit weiteren FEM-Programmen
  • Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit statistischen Analysetools zur Optimierung der Antriebseigenschaften in Bezug auf einzelne Zielparameter
  • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise zur Erarbeitung von Lösungsvorschlägen unter Berücksichtigung der Produktkosten entsprechend der Aufgabenstellung in der jeweiligen Projektphase.
  • Erfahrungen im Umgang mit Kunden und Lieferanten hinsichtlich technischer Fragestellungen und der Präsentation der erarbeiteten Konzepte
Außerdem bieten wir Ihnen attraktive Standorte, flache Hierarchien und interkulturelle Teams sowie flexible Arbeitszeiten. Kurzum: Sie haben Lust, für ein global vernetztes Unternehmen zu arbeiten, in dem Menschen unterschiedlichster Kulturen an einem Strang ziehen, um Innovationen gemeinsam zu verwirklichen? Dann bewerben Sie sich jetzt online.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Hebig unter +49 (0)7142 508 3367 gerne zur Verfügung.
 

EVENTS

18.06.2017